Häufige Fragen

  • Durch den gezielten Einsatz von Algorithmen in Social-Media-Kanälen verfälscht sich die objektive Wahrnehmung – in diesem Zusammenhang wird oft von dem Begriff „Filterblase“ gesprochen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Journalismus und Medien wieder vertrauenswürdig zu machen. Dabei steht für uns die objektive Berichterstattung im Vordergrund und nicht politische oder wirtschaftliche Einflussnahme. tailorpost bietet Informationen unabhängig vom Medium an und ermöglicht andere Perspektiven zum Weltgeschehen, um so aus der Filterblase auszubrechen.

    Mithilfe innovativer Technologien in der Datenverarbeitung sowie semantischen Textanalysen, Big Data und Kooperationen in der Forschung will tailorpost die Herausforderung annehmen, einseitiger Berichterstattung entgegenzutreten.

    Daher sollten Nachrichten nach unserem Verständnis wie folgt definiert sein:

    “Nachrichten reduzieren ein gesellschaftlich bedeutsames Thema auf das Wesentliche und verzichten auf Wertungen des Geschehens.”
  • tailorpost wurde als Informationsdienst gegründet, um dir bei der Suche nach unabhängigen News zu helfen. Wir bieten dir gesammelt eine Auswahl an aktuellen Artikeln, die deinen Interessen entsprechen.

  • Wir finden und indexieren aus nationalen (zukünftig auch internationalen) Nachrichtenplattformen alle online frei zugänglichen Artikel. Da wir Wert auf Qualitätsjournalismus legen, arbeiten wir nur mit Medien, die nach dem österreichischen Pressekodex publizieren.

  • Aus der enormen Vielfalt an Artikeln, die täglich gesammelt werden, gruppieren Algorithmen inhaltliche Zusammenhänge und bilden zu je einem Themenereignis einen sogenannten Cluster. In diesen Clustern werden die Artikel nach 19 Qualitätskriterien bewertet und an die aktuellen Umstände des Users angepasst:

    • Wie viel Lesezeit hat der User zur Verfügung?
    • Wo befindet sich der User (am Weg in die Arbeit, auf Urlaub, etc.)?
    • Zu welcher Tageszeit liest der User (anderes Leseverhalten am Morgen wie am Abend)?

    Aktuelle Ereignisse werden in Kategorien dargestellt, mit der Empfehlung des besten Artikels zur individuell besten User-Situation.

  • Neueste Forschungsergebnissen belegen, dass Leser einen guten Artikel nach diesen fünf Qualitätsdimensionen bewerten:

    • Vielfalt
    • Sachgerechtigkeit
    • Relevanz
    • Unparteilichkeit
    • Verständlichkeit

    Jeder Artikel wird dabei nach mehreren Kriterien in diesen Dimensionen automatisch bewertet (zB: Die Relevanz eines Textes wird unter anderem über dessen Aktualität ermittelt.) – daraus ergibt sich ein Qualitätsscore. Mithilfe dieses Scores können wir dir den besten Artikel zu einem Thema empfehlen.

  • tailorpost wurde von den Gründern als unabhängiger, transparenter und individueller Nachrichtendienst ins Leben gerufen. Unser Antrieb ist es, Journalismus wieder vertrauenswürdig zu machen und Usern ein qualitätsvolles Spektrum an unabhängigen Nachrichten zu ermöglichen.

  • Die erste Start-Up Aufbauphase wurde durch die Unterstützung der Wirtschaftsagentur Wien und den Gründern von tailorpost finanziert. Da einer unserer Werte Transparenz ist, werden wir keine politische oder wirtschaftliche Beeinflussung zulassen und tailorpost stets als unabhängigen Nachrichtendienst anbieten. Das Wachstum, die Weiterentwicklung und die laufenden Kosten sollen durch Werbung und durch Einführung eines Premium Services (zusätzliche Funktionen) finanziert werden.

  • Nach erfolgreicher Umsetzung des Prototypens, werden wir das Service in naher Zukunft mit neuen Funktionen erweitern. Auch die Algorithmen bzw. Qualitätskriterien werden laufend an User-Bedürfnisse angepasst und verbessert. Nach dem erfolgreichen Start in Österreich wollen wir auf Wachstum setzen und unser Service im deutschsprachigen Raum – und in Folge global – ausrollen.

    Welche Funktionen fehlen dir bei tailorpost bzw. allgemein an deinem Nachrichtenkonsum, teile es uns mit und schreib uns eine E-mail an: hello@tailorpost.com