Datenschutz

Gültig ab: 01. Mai 2018

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und sind bestrebt, die Nutzung dieser Informations-Plattform sicher zu gestalten. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie informieren, welche Daten wir erfassen und speichern beziehungsweise wie wir diese schützen. Zudem verpflichten wir uns, sämtliche gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Schutz von Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten

Wir setzen umfangreiche Schutzmaßnahmen technischer und organisatorischer Art ein, um einen Datenverlust oder -missbrauch, insbesondere durch Datenverlust durch unautorisierte Löschung, Systemausfälle, unbefugte Modifikation oder Weitergabe von vertraulichen Informationen zu vermeiden.

Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir unter anderem Verschlüsselungen bei der Datenübertragung (SSL-Verschlüsselung) und weitere Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik.

Welche Daten werden erfasst

Es werden vor allem personenbezogene Daten erfasst, welche zum Beispiel bei der Registrierung oder im Profil des Nutzers angegeben werden. Dazu zählen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Email-Adresse und alle sonstigen im Nutzerprofil einzugebenden Daten.

Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Users an tailorpost übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version;
  • Modellbezeichnung des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung;
  • Verwendetes Betriebssystem;
  • Website, von der aus der Benutzer tailorpost.com besucht (Referrer URL);
  • Website, die der Benutzer besucht;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Internet Protokoll (IP)-Adresse des Rechners des Benutzers.

Diese Daten werden getrennt von eventuell bekannt gegebenen Benutzer-Daten (insbesondere Anrede, Name, Benutzername, Passwort (wird verschlüsselt), E-Mail-Adresse, sowie weitere freiwillige Angaben, wie Wohnort und Arbeitsort) gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den tailorpost-Dienst und die Angebote auf tailorpost.com optimieren zu können (siehe dazu auch Punkt 5. dieser Datenschutzerklärung).

1. Cookieverwendung

Wir nutzen Google-Adwords-Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und abrufbar sind) für Remarketing-Zwecke, um Ihnen Online-Werbung von tailorpost auch zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb des Google Werbenetzwerks anzeigen zu können. Es handelt sich hierbei um Langzeitcookies, die für einen maximalen Zeitpunkt von sechs Monaten gespeichert werden können.

Zusätzlich verwenden wir Google Analytics, um Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Seite zu erfassen. Dadurch können wir in anonymisierter Form auswerten, wie viele User unsere Plattform besuchen und welche Inhalte, wie oft angesehen werden. Es handelt sich hier um Cookies von Google Analytics, die auf Ihrem Rechner gespeichert und von Google ausgewertet werden können.

Bei der Verwendung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten, holen wir vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf unserer Website weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben. Unsere Website verwendet Cookies ausschließlich in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).

Bitte beachten Sie, dass die gängigen Internetbrowser in den Standardeinstellungen Cookies akzeptieren. Dies kann in den jeweiligen Browsereinstellungen geändert werden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, unter http://www.google.com/ads/preferences die Nutzung von Google-Cookies (das betrifft auch Google Analytics) zu deaktivieren.

2. Social Media Plugins

Auf der Plattform werden Plugins folgender Sozialer Netzwerke genutzt:

Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland

Twitter Inc., Attn: Copyright Agent, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103

XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg

LinkedIn Ireland, Gardner House, Wilton Place, Wilton Plaza, Dublin 2, Irland

Sofern Sie beim Besuch der Plattform bei einem der genannten Sozialen Netzwerke eingeloggt sind, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Servern von Facebook, Twitter, Xing oder Linkedin hergestellt. Die Betreiber der Sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie unsere Plattform benutzt haben und mit welcher IP-Adresse der Besuch erfolgte und können dadurch unsere Plattform Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Plattformbetreiber keinerlei Kenntnis über Inhalte des Datenaustauschs zwischen Ihnen und den Betreibern der sozialen Netzwerke haben. Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an Facebook, Twitter, Xing oder Linkedin direkt beziehungsweise lesen Sie deren Datenschutzhinweise.

Sollten Sie keine automatische Verbindung zu Facebook, Twitter, Xing oder Linkedin durch die genannten Plugins wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Plattform von Ihren Benutzerprofilen auf den Sozialen Netzwerken aus.

3. Informationen zu Daten

Der User ist berechtigt seinen Account jederzeit, ohne Angabe von Gründen löschen zu lassen. Ein entsprechendes Ersuchen ist an office@tailorpost.com zu richten. Mit der Löschung des Accounts werden alle personenbezogenen Daten gelöscht.

Macht der User im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von seinem Löschungs-, Richtigstellungs- oder Auskunftsrecht Gebrauch, so kann er seine persönlichen Daten korrigieren und/oder löschen, oder entscheidet sich der User seine Einwilligung in diese Datenschutzbestimmung zu widerrufen, so kann er ein begründetes schriftliches Ansuchen an tailorpost GmbH,Anastasius-Grün Gasse 28-30, A-1180 Wien, Österreich richten. Mit dem Widerruf ist der Betreiber allerdings nicht mehr in der Lage, dem User den Zugriff auf alle tailorpost-Services zu ermöglichen

Die Bearbeitung der in diesem Punkt genannten Ersuchen des Users kann bis zu 8 Wochen dauern.

Schlussbestimmungen

1. Änderungen der Datenschutzbestimmung

Wenn der Betreiber diese Datenschutzbestimmung ändert, wird die geänderte Version mit einem aktualisierten Versionsdatum hier veröffentlicht. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung der Datenschutzbestimmung erfolgt nicht. Die Datenschutzbestimmung ist selbstständig periodisch auf Veränderungen zu überprüfen. Sollte der User mit den Änderungen nicht einverstanden sein, steht es ihm frei, die Löschung seines Accounts zu beantragen bzw. einen Widerruf seiner Zustimmung zu der Datenschutzbestimmung abzugeben.

2. Haftung

Der Betreiber haftet nicht für den unbefugten Zugriff auf Nutzerdaten wie z.B. durch Hacker oder Systemfehler.

3. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisnormen (IPRG, EVÜ, etc.). Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich.

4. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmung unwirksam oder undurchführbar sein, oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirksamkeit der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als Lückenhaft erweist.